ÖEC guttaring ÖEC Mountain Enduro ÖEC Pramlehen ÖEC Ötscher Race ÖEC Althofen

Teilnehmer-Unfallversicherung

 

Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass durch eine private Unfallversicherung meist kein Versicherungsschutz für Endurotraining und vor allem für Rennen besteht.

Schwere Unfälle verursachen Kosten. Eine Hubschrauberbergung kostet durchschnittlich € 6.000.-, eine bleibender Invalidität oder Todesfall verursacht Zusatzkosten und Einkommensverluste. 

Für das Training und Rennen beim ÖEC können wir Dir eine kleine günstige Unfallversicherung anbieten.
Kosten für 2 Tage inkl. Handling: € 10,-

Diese beinhaltet

  • Bergungskosten bis € 10.000.-

  • Leistung im Todesfall € 15.500.-

  • Leistung bei Dauerinvalidität bis € 69.750.- mit 25% Selbstbehalt (Integralfranchise)

 

Diese gilt nur im Rahmen der gewählten ÖEC-Veranstaltung, beim Training und Rennen, solange Du auf dem Motorrad sitzt.

Du kannst bei jeder Veranstaltung bei der Anmeldung selbst entscheiden ob Du mit oder ohne Versicherungspaket buchst. Eine Buchung Vorort ist leider nicht möglich, da die Meldung der versicherten Teilnehmer vor der Veranstaltung erfolgen muss!


Details

Versicherungssummen

Versicherungsart/Leistungsart

Versicherungssumme je Person

Bergungskosten bis

10.000 €

Leistung im Todesfall

15.500 €

Invaliditätsleistung mit 225%iger Progression

31.000 €

Leistung bei Vollinvalidität mit 25% Integralfranchise
(bedeutet bis 25% keine Leistung ab 26% ganze Leistung)

69.750 €

Kosmetische Operation bis

10.000 €

Versicherter Personenkreis

Versichert ist der Teilnehmer/Fahrer bei der gewählten Veranstaltung. Der Versicherungsschutz beginnt für die versicherte Person mit dem besteigen des Fahrzeuges unmittelbar vor dem offiziellen Start der Veranstaltung bzw. dem Beginn des offiziellen Trainings auf der Rennstrecke. Der Versicherungsschutz endet mit dem Verlassen des Fahrzeuges nach der offiziellen Beendigung der Veranstaltung bzw. des Trainings. Bei vorzeitiger Aufgabe endet der Versicherungsschutz mit dem Verlassen des Fahrzeuges.

Besondere Vereinbarungen

  1. Ein Anspruch auf die Invaliditätsleistung entsteht aber erst dann, wenn sich nach den Bestimmungen der Ziffern 2.1.2.2.1, 2.1.2.2.2 und 2.1.2.2.3 der Motorsport Unfallversicherungsbedingungen und - sofern Krankheiten oder Gebrechen mitgewirkt haben - unter entsprechender Berücksichtigung der Ziffer 4 der Motorsport Unfallversicherungsbedingungen ein Invaliditätsgrad von mehr als 25 % ergibt.
  2. Ergibt sich ein Invaliditätsgrad von mehr als 25 %, so besteht ein Anspruch in Höhe der sich ergebenden Gesamtinvalidität.

    Die Versicherungsbedingungen findest du hier Versicherungsbedingungen

Startgelder

  • Rennwochenende Erwachsene (6-Stunden Trainingsmöglichkeit am Trainingstag, 4-Stunden Rennen am Renntag, Teilnahme an den Side Events wie Endurocross inkl.): € 130,-
  • Youngster (50&65ccm): € 25,-
  • Jungspund: € 65,-
  • Nur Trainingstag: € 65,-
  • zusätzlich Freitag-Training (nur Mountain Enduro): € 55,-

ÖEC Veranstaltungsinfos


ÖEC Sponsoren

Endurides IstrienHolzBau Salbrechter 1000ps hirter Slide X GRIP Logo web logo Betamotor n auner klim slide Endurides Istrien 

weitere Partner

enduro austria banner Offroad Buddy Web 3Ride eagleeyes ATR Logo NEU 3D weiße Schrift 400px
Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen ein besseres Service zu bieten und um sich Einstellungen zu merken. Auch das Anmeldeformular benötigt Cookies um zu funktionieren.