ÖEC – Veranstaltungen

OEEC0887

ÖEC Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

 

ÖEC – Facebook


Enduro-Austria Bericht

ÖEC Pramlehen Bericht auf Enduro Austria von Anton Edlinger


Neue Bilder online

Pramlehen Weekend 2016 mehr dazu unter Bilder


Enduro-Austria Bericht

ÖEC Pramlehen Bericht auf Enduro Austria ÖEC Pramlehen Bericht


Ergebnis ÖEC Pramlehen Weekend ist Online

Die Gesamtwertung wird noch schön geschrieben und ist in Kürze auch verfügbar 🙂


ÖEC News aus Pramlehen !!! Dateline

Leute jetzt wird’s knapp mit den Startplätzen(nur noch sehr wenige frei).Wir schliessen die Anmeldung mit 15. August also vormerken LETZTE CHANCE dabeizusein!
Euer ÖEC Team mit Karl Pechhacker


Enduro Pramlehen 2016

Hallo Enduro Freunde!

Vom 19. – 20. August 2016 findet in Pramlehen wieder das Enduro Weekend statt.

Am Freitag den 19. August könnt ihr frei Trainieren und Samstag könnt Ihr beim 5 Stunden, 4 Runden Enduro an den Start gehen. Bei Schönwetter wird es eine extra lange Enduro – Runde und eine Sonderprüfung mit abwechslungsreicher Streckenführung geben. Dazu gehören Wald – und Wiesenpartien vom feinsten. Zusätzlich wird es eine gratis benutzbare Kinderstrecke geben.

Mit dabei werden auch Enduro – WM Starter Pascal Rauchenecker und Lars Enöckl sein.

Für euer leibliches Wohl wird mit Schnitzel, Hendl, offenem Hirter-Bier und der Sogschoaten – Bar gesorgt. Am Samstag wird die ÖEC Gesamtsiegerehrung mit anschließender Party und vielen Sachpreisen stattfinden.

NENNUNG 

Karl_Husqvarna_Team

Karl Pechhacker mit Mario Roman, Colten Haker und Graham Jarvis

Auf ein tolles Enduro – Wochenende freut sich Euer Veranstalter

Karl Pechhacker


Bericht Ötscher Race 2016 von Rene Novak

Danke Rene für diesen super Bericht


Bericht Ötscher Race 2016 von Edi Ederer

Danke an Edi Ederer für den tollen Bericht


Das 2. Ötscher Enduro Race ist Geschichte!

Nachdem sich scheinbar nun auch noch der Wettergott auf unsere Seite schlug, durfte der ÖEC voller Freude wieder einmal ein paar der wenigen regenfreien Tage in diesem Regen-dominierten Sommer in Anspruch nehmen.
Trotz des schönen Sommerwetters wollte der Veranstalter Karl Teufl keine wagemutigen Experimente durchführen und gab eine Rundenanzahl von 3 Etappen, sowie 3 Sonderprüfungen vor, die es in 5 Stunden zu absolvieren galt. Die Bodenverhältnisse zeigten sich nämlich in vielen Waldpassagen noch feucht-fröhlich!Rennen danach

Eine weitere Herausforderung stellte die fantastische Starteranzahl von 304 Fahrern dar, die eigentlich grandios gemeistert werden konnte. An dieser Stelle muss ein ausdrückliches Lob an den Offroad Club Gaming ausgesprochen werden! Eine solche Anzahl an bereitwilligen Helfern kann sich jeder Rennveranstalter nur wünschen! Danke!

Besonder positiv ist der stressfreie Ablauf des Rennens zu erwähnen: kein Fahrer klagte über übermäßigen Stau oder über sonstige schwerwiegende Missstände in der Organisation. Dafür möchte ich bei allen Fahrern bedanken die 100%igen Renndisziplin eingehalten haben! Es konnten weder in der Sonderprüfung, noch in den schweren Steckenteilen Abkürzer-Spuren gefunden werden.

Leider mussten auch die Rettungskräfte ein paar Einsätze abhandeln.. Wir wünschen den Verletzten alles Gute und eine rasche Genesung, damit sie dem schönen Endurosport ehestmöglich wieder nachkommen könnnen!

Ötscher Enduro Cross SiegerAls besonders interessant und erfolgreich stellte sich der Enduro-Cross Bewerb am Freitag dar! Der Sieger Thomas Hostinský konnte im Finale sein technisches Können vor Manuel Isopp, Roberto Pirpamer, und Anton Edlinger ganz klar unter Beweis stellen.
Danke an Thomas Pirolt für die Hilfe in Organisation und Moderation!

Eigentlich bleibt seitens des Veranstalters nicht viel zu sagen…

Wir bedanken uns an allen Mitwirkenden, Helfern, Sponsoren und natürlich den Teilnehmern, die solche Veranstaltungen erst möglich machen, Danke!

Man darf gespannt sein, welche Neuheiten beim Ötscher Race 2017 auf uns warten!

In diesem Sinne noch eine schöne Saison 2016 und bis zum nächsten Jahr am Fuße des Ötschers!

-euer ÖEC – Team


Ergebnisse Ötscherrace 2016

Dateline für Anmeldung Ötscherrace

wie schon vorige Woche informiert ist die Anmeldung mit Mittwoch 20.Juli 2016 20:00 Uhr geschlossen!!!
Danke euer ÖEC Team


Anmeldung Pramlehem Weekend 2016

Pramlehen_Weekend_2016

 

Hallo Enduristen die Anmeldung ist auch für Pramlehen Weekend offen und kann befüllt werden. Karl Pechhacker und das ÖEC Team freuen sich auf Euch.Ihr seht links den Button “Anmeldung Pramlehen”. Anbei ein kurzes Video wo sich auch die Weltelite tummelt zur Einstimmung

Euer ÖEC Team


Anmeldung Ötscher Race 2016 PURE ENDURO
Origineller, Größer, Perfekter…

…Dies sind die Zielsetzungen des Veranstalters beim diesjährigen Ötscher Enduro Race!
Mach dir selbst ein Bild von der echt “knackigen” Endurostrecke mitten in einer der entlegensten Ecken Mitteleuropas, die insgesamt auf bis zu 56 Kilometern Fahrtlänge kommt!
Anspruchsvolle Checkpoints und atemberaubende Hundertstel-Krimis auf der Prologstrecke (Sonderprüfung) erwarten dich beim ÖEC-Ötscher Enduro Race!
Ein weiteres Highlight ist in diesem Jahr ein Enduro-Cross-Bewerb am Freitag (Trainigstag). Sei selbst dabei und kämpfe Runde um Runde im KO-System um den Sieg!

Um dir einen überzeugenden Beweis für die Einzigartigkeit der Stecke zu geben, schau dir das Video “Pure Enduro” an, welches am Areal des Ötscher Race gedreht wurde!


Ergebnisse ÖEC Hackstockgraben 2016

Seht ihr auf der Seite Links und hier

Gesamtliste Ergebnisse ÖEC Hackstockgraben 2016

Anmeldung Hackstockgraben 2016

für eventuelle Nachnennungen bitte an hacki@endurocup.at ansonsten ist die Anmeldung geschlossen. Ihr seht in Kürze die aktuelle Starterliste online

Danke Euer ÖEC Team


ÖEC Hackstockgraben begrüßt Fabien PlanetFabien Planet

“Bonjour Fabien Planet!!!”
Heißt es wieder am 11. Juni beim ÖEC Hackstockgraben. Denn der französische Enduro-WM Fahrer von Sherco hat beim ÖEC Guttaring Lunte gerochen und will seinen 2ten Overall Sieg einfahren. Einfach weil er den ÖEC so genial findet.
Euer ÖEC Team


ÖEC Hackstockgraben Pokale 2016

Die Pokale für das ÖEC Hackstockgraben am 11.Juni sind fertig und stehen bereit für die Plätze 1 bis 5 jeder Klasse. Auf  Euer Kommen Freut sich Hacki und sein Team 🙂

Pokale Hackstockgraben2016


Österreichischer Enduro Cup – PURE ENDURO


Danke für die Zusamenarbeit der Filmcrew von FRAEM
sowie  der Unterstützung von Ewald Kraushofer-Dietrich (http://www.rope-solutions.at/)


ÖEC-Video coming soon


Video Produktion Ötscherrace 2016Ötscherrace_videoproduktionWeb

Wir hatten die Gelegenheit einen echt spannenden, aber harten, 12-stündigen Drehtag mit der Filmcrew von FRAEM, sowie mit der Unterstützung von Ewald Kraushofer-Dietrich (http://www.rope-solutions.at) durchzuführen!
🙂

Ein Dankeschön für die schöne Zusammenarbeit!

 


Nachbericht fürs ÖEC Guttaring 2016 vom Veranstalter

Nach der Winterpause erfolgte nun endlich der Wiederanpfiff des OEEC GirlsÖsterreichischen Enduro Cup. Austragungsort des ersten ÖEC 2016 war Guttaring in Kärnten Bezirk St.Veit/Glan am Schwarzlhof.Rund zwei Monate vorher keinen Niederschlag, dementsprechend groß war die Staubbildung beim Trainingstag am Freitag.Pünktlich nach den fünf Stunden Training zog ….

 

weiterlesen!


ÖEC-Guttaring Ergebnisse

Ergebnisse ÖEC Guttaring 2016 und auch die Bilder sind jetzt fertig


ÖEC Anmeldung Schwarzlhof ist geschlossen !!!

ÖEC die erste in Guttaring Fabian Planet am Start

Schwarzlhof Guttaring 2016Wenn am Wochenende, dem 22. und 23. April 2016, in Guttaring der “Startschuss” zum diesjährigen ÖE-Cup fällt dann werden sie wieder gesucht – die Meister aller neun Klassen vom ÖEC und natürlich der Meister aller Klasse, der Championat Sieger ÖEC 2016.

 

 

Es gibt einige Neuerungen beim ÖEC Guttaring.

• Es gibt eine Qualirunde der Sonderprüfungsrunde. Die Zeit wird für die Startaufstellung fürs Rennen hergenommen. Gut für den Streckensprecher der die Fahrer dem motorsportbegeisterten
Publikum vorstellen kann.

• Es gibt ein Kinderrennen für Klasse Kinder 50 und 65ccm und Jugend 85ccm.

• Ein neuer schwerer Streckenteil.

• Für alle die Training und Rennen fahren gibt es ein
kühles Hirter Bier und eine Schnitzelsemmel obendrauf. Mahlzeit!!!

Schwarzlhof Hausberg 2015Soeben wurde vom Sherco Int. bestätigt das Fabian Planet am Schwarzlhof die schnellste Runde in den Waldboden brennen will. Vor Kurzem noch Prologsieger bei der Deutschen Enduro Meisterschaft und am 23. April in Kärnten. Danke an Sherco Int. und dem 907 Racing Team für den Deal.
Fahren wie ein Profi und mit einem Profi. Möglich nur beim ÖEC.

gfrei ma uns…….


1. Lauf zum ÖEC in Guttaring Vorschau auf die Strecken

Die Strecken entsprechen im Großen und Ganzen der des Vorjahres. Etwas länger und etwas schwerer da heuer schönes Wetter bestellt wurde.

ÖEC Guttaring 2016

ÖEC Guttaring 2016

ROT:

Sonderprüfung
Länge ca. 2 km bei gut 4 Minuten Fahrzeit im Trockenen
GPX Viewer

Grün:

Etappe
Länge knapp 6 km (am GPS ist nicht alles oben)
Fahrzeit wird sich zeigen…
GPX Viewer


Anmeldungen Guttaring 2016

Online unter Guttaring 2016 bitte habt noch etwas Geduld bis die Gesamtliste Online ist!
Euer ÖEC Team


News ÖEC Guttaring- Video 2016


____________________________________
Den ganzen Bericht seht ihr unter:Enduro Austria

Danke an alle nochmal dafür


News ÖEC Guttaring- Es geht um die Wurst!

Freitag 22.04.2016 – Training
Samstag 23.04.2016 – Rennen

Anmeldung für Guttaring ist geöffnet-Es wartet eine reinrassige Endurorunde und eine fetzige Sonderprüfungsrunde auf die besten Enduristen Österreichs.

Ein schweres Element wird erweitert, und es wird – “schwer”. Aber man kann es am Trainingstag “tast it” – und es wird schmecken. Es gibt aber bei allen schweren Elementen Umfahrungen. So kannst du “volle”- oder voll entspannt in den kärntnerischen Wäldern cruisen. Denn nur beim ÖEC kriegt man klassisches Enduro serviert, dass bei Welt-und Europameisterschaften im Einsatz ist. Und damit alles seine Richtigkeit hat wird der Punkteschlüssel für die Rennen und die Gesamtwertung, von Welt-und Europameisterschaften, vom ÖEC übernommen.
Beim ÖEC in Guttaring geht es am 23.April 2016 um die Wurst. Die Sieger aller zehn Klassen bekommen eine Wurst, eine köstliche “Kärntner Salami ” als Draufgabe zu den vielen Preisen die es beim ÖEC gibt.

Zusätzlich für alle Teilnehmer die beim Training und Rennen teilnehmen, gibt es eine Schnitzelsemmel und ein großes Hirter Bier. Einfach kommen und Endurofahren, Schnitzelsemmel essen und dazu ein leckeres großes Hirter Bier genießen. Der BuF-Club freut sich.

Euer ÖEC Team

zur Anmeldung


Österreichischer Enduro Cup—Rückblick und Ausblick

Das erste Jahr ÖE Cup ist “Enduro Geschichte”. Was war los im ersten Jahr der neuen Rennserie in Österreich.Startgate OEEC Der neue Modus, angelehnt an Welt-und Europameisterschaft , ist in der Enduroszene gut angekommen. Es ist nicht leicht eine 30 Minuten Enduro Runde und zusätzlich eine Sonderprüfungsrunde in die österreichischen Wälder zu zaubern. Und zusätzlich noch bei jeder Enduro Runde mind. zwei “schwere Streckenteile”. Aber es war möglich. Trotzt Regen bei den Rennen wurde den Fahrern “echtes” Enduro präsentiert, wo “echt” geschwitzt wurde, und auf der Sonderprüfungsrunde wo es um die Zeit geht, dann so richtig gezeigt werden kann wo der Bartl den Most herholt.

weiterlesen


Österreichischer Enduro Cup

Es gibt zwei Championat Sieger– Enöckl Lars und Ortner Martin
Es gibt eine Meisterfeier–07.Nov. 2015 in Gaming

weiterlesen


Schilcher Enduro

WICHTIG !!!
ÖEC Schilcher Enduro wird wegen Wetterlage am kommenden Wochenende
abgesagt / verschoben.
Sobald ein Ersatztermin steht wird der natürlich sofort bekanntgegeben.
Euer ÖEC Team


Schilcher Enduro

Meldet Euch an es sind nur mehr wenige Plätze vorhanden
Euer ÖEC Team


 Ötscherrace ÖEC 2015 Bericht

1. Ötscherrace Österreichischer Endurocup 2015 (Bericht von 1000PS)

Lars Enöckl feiert seinen vierten Sieg in Serie bei einer mehr als gelungenen Prämiere des Ötscherrace in Gaming…

weiterlesen


Ötscher Race News

Morgen ist ganz normaler Renntag laut Ausschreibung!!!

Überzeugt euch selbst vom reinrassigen Enduro-Charakter der Rennstrecke!


Hallo Endurofreunde!

Am kommenden Wochenende ist es so weit, dass Ötscher Enduro Race wird über die Bühne gehen! Um euch so richtig auf dieses Rennen “scharf” zu machen hat sich der Veranstalter gemeinsam mit den feschen Enduro-Dirndln auf der Sonderprüfungsrunde, sowie auf den “schweren Streckenteilen” ablichten lassen.

Überzeugt euch selbst vom reinrassigen Enduro-Charakter der Rennstrecke!

Das ÖEC-Team freut sich schon gemeinsam mit euch Enduristen auf das kommende Enduro-Wochenende!


Endlich ist es so weit und das Warten hat ein Ende!

Die Anmeldung für das Ötscher Enduro Race ist geöffnet und jeder – inklusive dem Veranstalter – ist schon auf die erste Ausgabe dieses Rennens gespannt! Wie schon die bereits stattgefundenen ÖEC Rennen, findet auch das Ötscher Enduro Race in einem wahrem Enduro-Eldorado inmitten eines wunderschönen Randalpen Panoramas statt.

Ötscher Race Panorama

weiterlesen


15 Jahre Enduro Pramlehen!

Das Endurogelände wartet auf Euch!
Vom 21.08 bis 23.08. 2015 wird wieder ordentlich Gas gebeben!
Wie gewohnt, bereiten wir eine abwechslungsreiche Strecke vor, die allen Fahrern Bärenstärke abverlangt. Der Rennmodus, der erstamlig zum Österreichischen Endurocup zählt, wird wie gewohnt in Pramlehner Manier abgehalten, der wie folgt aussieht:
Alle Starter haben ein fünf Stunden Zeitlimit. In diesen fünf Stunden sollen vier Runden gefahren werden. Gestartet wird in die Enduro-Runde mit drei schweren Streckenelementen. Im Rennverlauf ist die Enduro-Runde und die Sonderprüfung abwechselnd vier mal zu absolvieren. Jeder Fahrer startet mit einer Strafzeit von 12 min (4 Runden * 1 min pro Runde und schwerem Streckenelement * 3 schweren Streckenelementen = 12 min). Pro absolviertem schweren Streckenelement wird eine Strafminute abgezogen. Jene Fahrer, die alle schweren Streckenabschnitte in allen Runden fahren, haben somit 0 Strafminuten. Jedem Fahrer steht frei, wie viele schwere Streckenabschnitte er fährt
Das genaue Reglement findet ihr auf der Homepage des Österreichischen Enduro Cups oder auf www.pramlehen.at
Nach dem Renntag kann am Sonntag ein Enduro-Soft-Training angehängt werden. Es stehen Leihgeräte und Vorführmotorräder zum Testen frei. Die großartige Endurolandschaft Pramlehen auf 150 ha bietet genügend Spielraum, so haben wir heuer erstmals auch für die kleinen etwas anzubieten. Auf einer 0,5 km langen Endurostrecke unmittelbar neben dem Fahrerlager, können sich die Kinder unter Aufsicht der Eltern gefahrlos auspowern – und das kostenlos!! Für das leibliche Wohl und eine Rumdumversorgung wird selbstverständlich gesorgt. Nach dem Rennen heißt es:
“Willst du feiern mit der Pramlehnerschar, komm in die Schoatenbunkerbar”
In diesem Sinne freue ich mich auf eine tolle und spannende Veranstaltung!
Euer Veranstalter Karl Pechhacker

weiterlesen


Österr. Endurocup – Sommerenduro Lunz 2015

Sommerfrisches Enduro in Lunz/See und die beste Strecke die jemals beim 15. Sommerenduro im Hackstockgraben unter die Räder kam.

weiterlesen


Ergebnisse ÖEC Hackstockgraben 2015

So– endlich Online – schauts durch !!!.

Ergebnisse 2015 Hackstockgraben

Da Hacki und sein Team


Schilcherenduro Termin

So– endlich hat der Webseiten Bastler Zeit gehabt den längst überfälligen Termin unseres Schilcher Enduro’s auf die Webseit’n einzubauen.

Weitere Info unter der Webseite

Nix für ungut liebe Ligister 🙂
Sportliche Grüße Euer ÖEC Team


Hackstockgraben Neuer Termin

Es ist soweit,
Hacki hat sich entschlossen den 2.ÖEC Lauf am 07-08 August 2015 nachzuholen.
Die angemeldeten Fahrer müssen sich nicht noch einmal Anmelden!
Für die Fahrer die sich noch nicht angemeldet haben und doch mitfahren wollen, ist die Anmeldung bis zum 1.August geöffnet.
Diejenigen die definitiv keine Zeit haben melden sich bitte per Email Hacki.

Auf ein sportliches Enduro Wochenende freut sich das
ÖEC-TEAM


Hackstockgraben wird verschoben

Hacki wurde wie erwartet vom Regen erwischt!Hacki im Regen
Leider ist das Unwetter tatsächlich
über den Hackstockgraben gezogen.
Daher war es eine faire Lösung das Rennen zu verschieben.
Für den Ersatztermin (wird bekanntgegeben) haben wir schon die Sonne bestellt, also weiterhin fleißig trainieren und unfallfrei bleiben 🙂

Beste Grüße
Euer ÖEC Team


Österreichischer Endurocup-Startrennen für Harte

Das erste ÖEC Rennen in Guttaring hat eine harte Geschichte. Es waren die Wettervorhersagen hart: “Unwetterwarnung” in Kärnten. Somit wussten der Veranstalter und die Enduristen: Es wird ein hartes Wochenende. Da aber der Wettergott irgendwann ein begnadeter Endurofahrer war, hat er es beim ersten Tag (Trainingstag) regnen lassen, das das Endurofahren am Schwarzlhof richtig hart wird und am Renntag lachte zeitweise sogar die Sonne vom Himmel.
Am Trainingstag waren über 100 Starter am Schwarzlhof, von denen die meisten auf der Endurorunde sich beregnen ließen. Den anderen war es zu hart oder sie wollten sich und das Motorrad nicht in einen physischen Ausnahmezustand (Dreck) bringen.

weiterlesen


Kleine Zeitung —280 Starter aus Österreich,

Italien, Deutschland und der Slowakei waren am Start. Den Teilnehmern wurde
alles abverlangt, auf der durch den Regen aufgeweichten Strecke gab es spektakuläre Szenen.
Den Gesamtsieg errang der Slowake Thomas Hostinsky vor dem Südafrikaner Altus DeWet.

weiterlesen


 

Rennen Ergebnisse Schwarzlhof 2015

 


Erste Ausschnitte Schwarzlhof 2015


Rennen Schwarzlhof 2015

Neues vom ersten ÖEC Race Guttaring.
Aufgrund von den Wettervorhersagen gibt es einen neuen Zeitplan fürs Rennen.
Es gibt Samstag Training von 12 Uhr bis 17 Uhr. Wie gehabt.
Am Sonntag wird das Rennen um 11 Uhr gestartet. Wie gehabt.
Am Montag gibt es zusätzlich einen Trainingstag von 10 Uhr bis 15 Uhr.
Alle die Samstag nicht fahren wollen, können am Montag wenn sie Zeit haben den Trainingstag nachholen.
Das Zelt ist schon aufgebaut, und für Speisen und Getränke wird gesorgt.
Frühstück gibt es auch am Schwarzlhof. Eier + Schinken+ Kaffee+ Semmel oder hausgemachtes Bauernbrot+ Butter + Marmeladen, u.s.w.
Zeltschläfer können am Schwarzlhof in einen großen Saal schlafen.
Matratze und Schlafsack selbst mitnehmen, ca. 25 Personen haben Platz.


Anmeldung

Hackstockgraben wurde soeben freigeschalten. Jungs jetzt is soweit Lunz wartet schon auf Euch. Viel Spaß. Anmeldungen Schwarzlhof is geschlossen.  Nachnennungen am Schwarzlhof möglich !!!


Teilstück fertig

Ab jetzt geht es in Guttaring auf der neuen Rennstrecke richtig rund. Das neue Teilstück “schwerer Streckenteil) ist fertig, und an der Strecke wird schon kräftig gearbeitet. Video vom Endurotest (Sonderprüfung) und der Endurorunde gibt es in Kürze.
In knapp vier Wochen wird das erste Rennen vom ÖEC in Guttaring gestartet. Alle die vorab angemeldet sind und einbezahlt haben, wird eine Startnummer mit dem Namen gedruckt.
Und wir können alles schon vorbereiten, d.h. kein “warten” bei der Anmeldung. Transponder holen, Tanken, und ab auf die Strecke…
Vorab eine Präsentation vom neuen Österreichischen Endurocup auf unserer Homepage. Schauts rein…

weiterlesen


Klassenzuwachs

Die ohnehin schon vielen Klassen beim Österreichischen Enduro Cup (ÖEC) bekommen noch zwei weitere dazu.
Die ÖEC-Crew findet, dass der Nachwuchs bei den Rennen nicht “fehlen” darf, und somit kommt die Klasse “Jungspund” zu den bereits bestehenden Klassen dazu. Die Klasse “Jungspund” wird eingeteilt in 85ccm 2 Takt und bis 150ccm 4 Takt.

weiterlesen


 ÖEC-News Jänner 2015

Am 06. Juni 2015 findet in Klagenfurt im Wörtherseestadion die MX-Freestyleshow Masters of Dirt statt.

Nur! Was haben die weltbeste Freestyleshow und die härtesten Endurofahrer beim ÖEC Schwarzlhof gemeinsam?

Erstens einmal das Arbeitsgerät. Bei der weltbesten Freestyleshow sind die Stollen mehr in der Luft und “Mann und Frau” kann vom dritten Tribünen Sektor den Freestylern beim “Superman Seatgrab” in die Augen schauen. Und wird in 20 Meter Höhe am Gashahn gedreht, dann wird den motorsportbegeisterten Zusehern ein neuer “2 Takt Haarscheitel geföhnt“.
Beim ÖEC geht es für die Motorradreifen “zurück zu den Wurzeln“, wenn die Enduristen das erste Rennen vom ÖEC am Schwarzlhof die Jungfräulichkeit nehmen.

weiterlesen


ÖEC – Sponsoren

  • ELF Sponsor
  • Beta
  • QUADRATISCH 2_Logo Stiegentechnik mit Glanzeffekt_01_2016
  • klim slide
  • hirter Slide
  • Jeep Sponsor

ÖEC – Partner

 
 

OEC – Partneranfragen

ÖEC – Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.